header

Workshops for nursing staff/ Workshops für Pflegepersonal

The Local Organizing Committee (LOC) is pleased to announce five workshops to be held especially for nursing staff. The workshops will take place on all congress days. There is no additional fee but since the number of participants is limited interested nurses and carers are asked to indicate their participation via the online registration form (first come – first served). Certificates of attendance will be distributed.
The workshops will be held in German but hand-outs in English language will be provided.
Attendance at the workshops is included in the registration fee for the congress, but registration is required. This can be done either during the online registration or by sending an e-mail to the congress secretariat (info@e-isfa2020.eu).

+++++++++++++++
Das Lokale Organisationskomitee (LOC) kann fünf Workshops speziell für Pflegepersonal anbieten. Die Workshops finden an allen Kongresstagen statt. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, werden interessierte Krankenschwestern und Pfleger gebeten, ihre Teilnahme über das Online-Registrierungsformular anzugeben (first come – first served). Teilnahmebescheinigungen sind erhältlich.
Die Workshops finden in deutscher Sprache statt, es werden jedoch Handouts in englischer Sprache zur Verfügung gestellt.
Die Teilnahme an den Workshops ist in der Teilnahmegebühr für den Kongress enthalten, eine Anmeldung ist dennoch erforderlich. Diese kann entweder während der Online-Registrierung oder per E-Mail an das Kongresssekretariat (info@e-isfa2020.eu) vorgenommen werden.

Donnerstag, 19. März 2020
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

13:30–14:30
IN300
(mit freundlicher Unterstützung von INUS)
Referentin: Theresa Salafia-Kastl
max. Teilnehmerzahl: 20

      

Freitag, 20. März 2020

08:45–10:15
Extrakorporale Photopherese – Anwendungen
und klinische Erfahrungen
(mit freundlicher Unterstützung von
Therakos (UK) Ltd.
Programm:

Anwendung der Extrakorporalen Photopherese
(ECP) –
Ein Überblick
Tom Geier, Mallinckrodt Pharmaceuticals
Praktische Erfahrungen für den Venösen Zugang
tbc.
Klinische Erfahrungen der Extrakorporalen Photopherese
Carolin Funke-Lorenz, Essen, DE
Diskussion
max. Teilnehmerzahl: 20


10:45–12:15
Ultraschallgestützte Punktion
(mit freundlicher Unterstützung von Philips)
Referent: Wanja Bernhardt, Hannover; Alexandra Brause, Hannover
max. Teilnehmerzahl: 12 (ausgebucht)

 


 

14:00–15:00
LIFE 21 Apherese-Einheit – So nutzen
Sie unsere neueste Gerätetechnologie
flexibel in der Routine

(mit freundlicher Unterstützung von Miltenyi Biotec)
Referentinnen:
Silke Rink-Baron und Margret Klömich
Pflegeperson: Jörg Müller, Dresden
max. Teilnehmerzahl: 20

16:00–17:00
Risikofaktor Fibrinogen sowie Vorstellung des Plasmat Futura
(mit freundlicher Unterstützung der B. Braun Avitum AG)
Referenten: Hans-Ulrich Klör, Baunatal und Udo Neuendorff, Melsungen
Pflegeperson: tba.
max. Teilnehmerzahl: 20

Samstag, 21. März 2020

 

 

 

 

10:30–12:00
Ultraschallgestützte Punktion
(mit freundlicher Unterstützung von Philips)
Referent: Olaf Hergesell, Villingen-Schwenningen
max. Teilnehmerzahl: 12 (ausgebucht)

       
       

Search

Important Dates

February 15, 2021
Deadline for abstract submission
March 18 – 20, 2021
3rd Congress of the European Group – International Society for Apheresis (E-ISFA)
Dresden, Germany

News

The 3rd E-ISFA congress will take place from March 18 to 20, 2021 in Dresden, Germany.

Scientific coordination

Scientific chair

Prof. Dr. Ulrich Julius
University Hospital at the Technische Universität Dresden
Department of Internal Medicine III
Fetscherstr. 74
01307 Dresden, Germany

Congress secretariat

K.I.T. Group GmbH Dresden
K.I.T. Group GmbH Dresden
Bautzner Str. 117–119
01099 Dresden, Germany

  +49 351 65573138
  info@e-isfa2020.eu